b2 Werbeagentur Glossar

Glossar: Backend

Unter einem Backend versteht man in der Webentwicklung die Verwaltungsoberfläche eines Content-Management-Systems, welche im Hintergrund für die Datenverarbeitung zuständig ist. Dieser Teil des Systems ist vom sogenannten Frontend getrennt, welches für Darstellung der im Backend hinterlegten Daten gegenüber dem Website-Besucher zuständig ist.

Administratoren und Redakteure können über das Backend neue Inhalte wie Bilder, Texte oder Videos für die Seite einpflegen oder Anpassungen bzw. Optimierungen an Meta-Daten vornehmen. Zusätzlich dient das Backend dazu die Templates einer Website einzuspielen und die Programmierung der Seite anzupassen, welche das Design und die Funktionsweise der Seiten bestimmt.

Das Backend ist in der Regel von den normalen Besuchern einer Internetseite nicht einsehbar und nur für den Betreiber des Onlineauftritts (oder dessen Mitarbeiter) zugänglich. Ein Passwortschutz sorgt dafür, dass nur berechtigte Personen Zugriff auf die Datenbankanbindung der Seite erhalten. Ausnahmen bilden hierbei Seiten, bei denen sich Nutzer für interne Dienste wie E-Mail-Accounts oder Benutzerkonten anmelden können. Nach der Registrierung erhalten sie bei diesen Anbietern Zugriff auf eingeschränkte, klar definierte Teile des Backends.

Im Backend durchgeführte Änderungen an der Website werden in der Regel nach der Abspeicherung im Frontend sichtbar. Doch nicht bei allen Systemen lässt sich das Backend eindeutig vom Frontend trennen. Insbesondere bei Social Media Plattformen oder Internetforen ist eine Verschmelzung zu erkennen, bei der Eingabemasken für neue Beiträge (Backend) und Ausgaben (verfasste und publizierte Beiträge) direkt nebeneinander liegen können.

 

Sie haben Fragen?

b2 Werbeagentur GmbH & Co. KG
Unit Braunschweig
Am Hohen Tore 7
38118 Braunschweig
Telefon: (0531) 70 22 24-0

E-Mail: info@werbeagentur-b2.de

Bottom Area