b2 Werbeagentur Glossar

Glossar: Content-Management-System

Ein Content-Management-System (kurz CMS) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content). Meist kommen CMS in Webseiten zum Einsatz, sie werden aber auch in anderen Medienformen genutzt. Sie können sowohl aus Text- als auch aus Bild- und Multimedia-Dokumenten bestehen.

Ein Autor mit Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen mit geringen Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.
Professionelle CMS ermöglichen oftmals eine Nutzerverwaltung mit einer Unterteilung in verschiedene Benutzergruppen, wie beispielsweise Administratoren, Chefredakteure und Redakteure. Diesen Nutzern können unterschiedliche Berechtigungen zugewiesen werden, sodass z. B. Redakteure nur Beiträge schreiben, aber nicht veröffentlichen können, Chefredakteure wiederum die Möglichkeiten haben die Redakteurs-Beiträge freizuschalten.

WordPress, Joomla, TYPO3 und Drupal zählen zu den bekanntesten Systemen und sind derzeit die meistverwendeten Open-Source-CMS. „Open-Source” steht in diesem Kontext für CMS die von einer offenen Entwicklergemeinschaft (Community) stetig verbessert und erweitert werden. Die Basis-Software, sowie eine große Anzahl an zusätzlichen Erweiterungs-Modulen, wird dabei kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Solche zusätzlichen Module ermöglichen dem Nutzer das System mit Templates (Designvorlagen) und Extensions bzw. Plugins (technischen Erweiterungen) nach eigenen Wünschen zu modifizieren und auszubauen.
Neben vielen frei verfügbaren Erweiterungen bieten spezialisierte Anbieter auch kostenpflichtige Extensions/Plugins für besonders spezifische oder umfangreiche Anliegen an.

 

Sie haben Fragen?

b2 Werbeagentur GmbH & Co. KG
Unit Braunschweig
Am Hohen Tore 7
38118 Braunschweig
Telefon: (0531) 70 22 24-0

E-Mail: info@werbeagentur-b2.de

Bottom Area